Sonntag, 03 September 2017 09:03

MRO BERGTURNFAHRT GOMS 2017

MRO-Turnfahrt Goms August 2017

Morge früe wänn d’Sunne lacht…

die 26 Männerriegler sind zum Glück alli vertwacht!

Für e bunti guetgluunti Truppe us Opfkion…

fangt jetzt a de Bahnhof-Marathon!

Ufe, hindere, abhocke, ufstah und nöd umeeckle…

Stäge abe, Stage ufe, Grind abe und seckle!

Nach föif mal umstiege oder so…

Freitag, 19 Mai 2017 08:23

Spiel und Spass im Glattpark

Am herrlichen Sechseläuten Abend wurde von der Spielgruppe der Abend vorzüglich organisiert bei wirklich schönem Frühlings – ja schon fast Sommerwetter dank gutem Draht zum Wettergott, wie Patrick bemerkte. Gespielt wurde im Glattpark auf dem Kiesplatz bei den Tischtenis -Tischen.

Beim Pétanque Plausch - Spiel (ähnlich wie Boccia) wurden 8 Teams a...
Donnerstag, 24 November 2016 20:12

Die Männerriege bei der REGA

Die technische Exkursion führte uns dieses Jahr zur REGA. 19 Männer der MRO machten sich auf den Weg, um per Auto, ÖV oder sogar zu Fuss um 17.30 Uhr rechtzeitig beim Treffpunkt im REGA - Center Kloten anzukommen.
Samstag, 03 September 2016 08:13

Bergturnfahrt Toggenburg 2016

MRO-Bergturnfahrt 27. / 28. August 2016 in’s Toggenburg

Samstag:

Martin zählte auf dem Bahnhof Opfikon seine MRO „Schäflein.“ Die Anzahl schien zu stimmen, also nichts wie los auf die S-7 Richtung Rapperswil. Der Voralpen-Express brachte uns weiter, doch leider nur bis Uznach. Wegen Bauarbeiten war der Ricken-Tunnel gesperrt. So ging’s...
Beim Zahnarzt

Der Zahnarzt lebt bekanntlich von der Hand in den Mund. Trotzdem verdient er nicht schlecht. Das kommt daher, weil alle zum Zahnarzt gehen. Auch die, die es nicht gern tun.

Sobald sich mein Zahnarzt mit dem Spiegel in der einen und der Sonde in der anderen Hand meinem Gebiss nähert,

Haut ab

 

Sprache ist mehrdeutig. Beispielweise die beiden einsilbigen kurzen Wörter „Haut ab“ haben wenigstens zwei ganz verschiedene Bedeutungen. Hier einige Beispiele:

Freitag, 05 Februar 2016 16:09

Jahresbericht 2015 der MRO - Turnleiter

Liebe Turnkameraden

Das Turnerjahr 2015 verlief in ruhigen Bahnen und alle geplanten Turnstunden konnten trotz Hitzesommer in den Turnhallen durchgeführt werden. Die Turnleiter haben wiederum mit viel Engagement abwechslungsreiche Lektionen angeboten. Dafür möchte ich meinen Leiterkollegen André, Heinz, Martin und Werner ganz herzlich danken.

Donnerstag, 04 Februar 2016 15:21

Jahresbericht 2015 vom Obmann MRO

En guete Fründ meint dä Jahresbricht seig e chli gwaagt…

Aber nichts desto Trotz , ich machä dä Spagat.

 

Sonntag, 20 Dezember 2015 14:12

Weisch no z'Urdorf?

Keine zwei Stunden nach der phantastischen Boden-Vorführung des damit so erfolgreichen „TV Klopfikon“ starteten 16 aufrechte Senioren der Männerriege Opfikon, gleich auf dem Platze nebenan, zu ihrem diesjährigen Turnfest-Wettkampf. Vor drei Jahren in Bülach waren es noch zwei, im letzten Jahr, am Kantonalen in Wiesendangen, bereits drei und diesmal nun,

Montag, 23 Februar 2015 19:13

Die Männerriege geht auf’s Eis

Alljährlich treffen sich sechszehn Männerriegler zum Curling in Wallisellen.

Gleich bei der Türe zur Garderobe sass Kari, unser Säckelmeister. An ihm kam keiner ungeschoren vorbei, musste er doch anschliessend die Miete für die beiden Rinks und die Würste bezahlen.

Mit speziellen Schuhen und nach einem mehr oder weniger gelungenen „Kampf“ gegen die...

Sonntag, 31 August 2014 22:00

Bergturnfahrt Göscheneralp 2014

Am 30./31. August 2014 starteten die Männerriegler aus Opfikon zur traditionellen Berg-Turnfahrt.