Sonntag, 23 Juni 2019 15:38

Eidg. Turnfest Aarau 2019 – TVO Turnfestsieger im P3

Es ist wieder soweit, nach 6 Jahren fand am 13. Juni die Eröffnungsfeier für das Eidgenössische Turnfest 2019 statt. 11 Tage lang, zeigen am grössten Breitensportanlass der Schweiz, grosse und kleine Talente Ihr Können. Bereits am ersten Turnfestwochenende vom 15./16.Juni standen gegen 9000 Einzelwettkämpfer und Einzelwettkämpferinnen im Einsatz. Darunter auch die Kunstturner/-innen vom Turnverein Opfikon Glattbrugg.


Am Samstag 15. Juni starteten Ian Raubal, Davide Bieri, Nico Oberholzer und Omar Ateyeh und wir durften bereits nach dem ersten Wettkampftag über super Resultate berichten. Mit grossem Stolz dürfen wir den Turnfestsieg von Omar im P3 verkünden. Omar konnte einmal mehr seine Bestleistung abrufen. Mit seiner Eleganz und den souverän durchgeturnten Übungen holte er sich den Sieg mit einem grossen Abstand von 3.5 Punkten auf den Zweitplatzierten. Herzlichen Glückwunsch!


Im P4 zeigte Nico Oberholzer einen soliden Wettkampf und lag bis zum letzten Gerät auf dem 2. Rang. Am letzten Gerät, dem Reck, turnte er das erste Mal ein neues Bonus Element, welches ihm zwar sehr gut gelang, daraufhin aber der Abgang leider in einem Sturz endete, welcher ihn 2 Punkte und den Podestplatz kostete. Der 4. Rang ist aber dennoch eine super Leistung.


Im P6 turnte Ian Raubal und Davide Bieri. Ian als frisch erkorener Schweizer Junioren Meister zeigte einen sehr guten Wettkampf, bewies erneut seine gute Form und erreichte den hervorragenden 13. Rang. Davide konnte nach einer längeren Verletzungspause das erste Mal wieder an allen 6 Geräten turnen. Leider fehlten ihm dadurch noch die Schwierigkeiten und die nötige Sicherheit. Mit seinem 31. Rang darf er aber unter diesen Umständen auf jeden Fall zufrieden sein.

Für weitere gute Resultate sorgten am Sonntag 16. Juni unsere jungen Talente der Kategorie P1 und P2. Kledi Sinani zeigte einen stabilen Wettkampf mit schönen Übungen und konnte somit seine Leistung, welche er während der ganzen Saison zeigte, einmal mehr abrufen. Er platzierte sich in der Kategorie P1, mit über 80 Punkten, auf dem sehr guten 11. Rang.

Im P2 waren zwei Turner für den TVO am Start, Julian Pitsis und Adam Ateyeh. Julian platzierte sich trotz einem Trainingsrückstand aufgrund von Knieschmerzen auf dem hervorragenden 4. Rang und verpasste nur knapp einen Podestplatz. Auch wenn er nicht seine Topleistung abrufen konnte, turnte er einen stabilen Wettkampf und erreichte so ein super Ergebnis.

Viel Mut und Biss bewies Adam Ateyeh. Nach einem weniger guten Start an den ersten zwei Geräten, konnte er sich nochmals selbst motivieren. Er turnte eine fehlerfreie Bodenübung, was ihm für die übrigen Geräte erneut Selbstvertrauen gab. Somit konnte er sich über eine Platzierung auf dem 12. Rang freuen und war damit sehr zufrieden. 


Als einzige Turnerin vom TVO war Matilda Pohl in der Kategorie P2 am Start. Nach Ihrer hervorragenden Leistung an den Schweizer Juniorinnen Meisterschaften konnte Matilda am Turnfest einen guten Saisonabschluss turnen. Nach dem Barren war sie in der Zwischenwertung auf Platz 3, musste aber dann am Balken zwei Stürze in Kauf nehmen. Eine Auszeichnung verpasste sie leider, kann aber mit dem 10. Platz und Ihrer Leistung sehr zufrieden sein.


Der TVO ist stolz und gratuliert Matilda und allen Turnern zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

Andrea Grauf

Agenda

Freitag, 06.12.2019
Chlausabend
Vereinshaus Opfikon
Samstag, 07.12.2019
Chlausabend
TVO Vereinshaus
Freitag, 13.12.2019
RG + Gym Weihnachtsshow
Turnhalle Lättenwiesen, Glattbrugg
Freitag, 06.03.2020
111. Vereinsversammlung
TVO Vereinshaus

Sponsoren