Montag, 03 Juli 2017 12:29

Turnveteranentreff 2017

97. Turnveteranentagung in Rikon, anlässlich des Zürcher Kantonalturnfestes

Sonntag, 18. Juni 2017: Sechs Mann stark sitzen die TVO-Turnveteranen, mit rund 1250 anderen aus dem ganzen Kanton, in Rikon im grossen Festzelt. Mit einem Durchschnittsalter von 73 Jahren, sind die Opfiker noch relativ jung, neben den rund 43 über 90-jährigen, die wie immer namentlich geehrt werden.

Martin Burri (Obmann), Karl Kuhn (Kassier), Heinz Oertig (neuer Fähnrich), Albert Bernath, Bruno Valsangiacomo und Hansueli Bigler sind die diesjährigen sechs Teilnehmer aus dem TVO. Schade dass nicht mehr der heute 32 Mann starken TVO-Veteranen mit dabei sind, resp. dabei sein können, denn:

Es herrscht herrliches, wunderbares Turnfestwetter und was die acht Turn-vereine aus dem Tösstal im Verlaufe der letzten zwei Jahre vorgehirnt haben und nun präsentieren ist einfach grossartig, wirklich töss-tastisch. Über 3000 einheitlich orangefarbig be-T-shirtete Jugendliche, Frauen und Männer sollen – vor allem nun während des Festes – in den Helferlisten stehen.

Grossartig die Stimmung und wunderschön gelegen die naturgebundenen Wettkampfstätten. Eindrücklich auch die für insgesamt rund 13‘000 Turner und Turnerinnen bereitgestellte grosse Festhütten- und Zeltstadt und ansprechend und gefällig der mittendrin stehende voll aus Holz gebaute Kommandoturm.

Wir Opfiker haben es genossen, samt letztem, kühlem Bier, in der etwa 10 Minuten oberhalb des Festplatzes gelegenen „ALP“. Ein paar Bilder mögen den sechs Teilnehmern den gefreuten Anlass in Erinnerung erhalten und vielleicht ein paar weitere für den nächsten, gemeinsamen Anlass motivieren.

Hansueli Bigler